{

HyDry Infrarot-Technologie

Die neue IRES Infrarot Technologie ermöglicht eine schnellere und energiesparendere Trocknung als herkömmliche Infrarot-Strahler bzw. Luftentfeuchtungssysteme. Ein Sensor misst die Feuchtigkeit des Materials während der Dauer des Trocknungsvorganges. Auf Basis dieser Messdaten steuert das System effizient und garantiert eine vollstaändige, nachhaltige Trocknung. Trocknungsproßes und Stromverbrauch werden aufgezeichnet. Sie stehen als digitales Protokoll zur Verfügung. Die betroffenen Räume können weiter genutzt werden. Kostspielige Räumungen, Umzüge und Betriebsunterbrechungen entfallen.

• Wasserschadensanierung
• Keine Unterbrechung der Gebäudenutzung während der Trocknung
• 80% kürzere Trocknungsdauer gegenüber herkömmlichen Trocknungsverfahren
• 70% Stromersparnis
• Unterstützung und Beschleunigung von Estrichtrocknungen